Image

Sie möchten als

Leitung (m/w/d) einer Heilpädagogischen Tagesstätte 

Menschen zur Seite stehen, die Unterstützung suchen?

Bei uns engagieren sich mehr als 10.000 Mitarbeitende in über 200 Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität.

HEILPÄDAGOGISCHE TAGESSTÄTTE ST. MARTIN

Unser Team freut sich zum 1. September 2021 auf Sie!
(Vollzeit | unbefristet) 

In der Heilpädagogischen Tagesstätte werden 70 Kinder und Jugendliche mit geistigen und mehrfachen Behinderungen im Alter von 3 Jahren bis zum Ende der Schulpflicht betreut und gefördert. Sie besuchen als Schülerinnen und Schüler oder SVE-Kinder das Förderzentrum St. Martin. Seit 2016 befindet sich die Heilpädagogische Tagesstätte in neu errichteten Räumlichkeiten in direkter Nähe zum Förderzentrum. „Wir leben Vielfalt“
Die Heilpädagogische Tagesstätte versteht sich als Haus der Begegnung für große und kleine Menschen, als Ort der Begleitung im Alltag.

Ihre Aufgaben

  • Sie haben Interesse an der konzeptionellen und organisatorischen Weiterentwicklung einer Einrichtung, der Ausgestaltung der pädagogischen Arbeit, insbesondere unter den Aspekten Inklusion und Partizipation
  • Sie führen gerne Menschen und übernehmen Verantwortung für Personal sowie die Wirtschaftlichkeit der Einrichtung
  • Freude und Erfahrung an Teamarbeit und Teamentwicklung bringen Sie mit

Ihr Profil

  • Sie sind Sozialpädagoge (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie verfügen über Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen
  • gute Organisationsfähigkeiten für die Gestaltung des Alltags und des Jahresablaufs zeichnet Sie aus
  • einschlägige Kenntnisse im Bereich der Eingliederungshilfe und des SGB VIII können Sie vorweisen
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzugestalten

Ihre Vorteile

  • eine interessante Aufgabe und Herausforderung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • betriebliche Gesundheitsförderung mit vielseitigem Sport- und Gesundheitsprogramm
  • familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Bayern mit umfassenden Sozialleistungen:
    • zusätzliche freie Tage (für Buß- und Bettag sowie 24. und 31. Dezember)
    • dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
    • Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
    • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5–Tage–Woche
    • jährliches Familienbudget für alle Mitarbeitenden
    • vergünstigte KFZ-Versicherung
    • Zusatzkrankenversicherung mit Gestaltungsvarianten

Erfahren Sie mehr über diese Vorteile unter
www.diakoneo.de/karriere/kinder

Ihr Kontakt
Diakoneo KdöR · Dienste für Kinder · Frau Petra Hinkl / Geschäftsführende Leitung · Wilhelm-Löhe-Straße 23 · 91564 Neuendettelsau · Tel.: +49 9874 8-3728
E-Mail: Petra.Hinkl@diakoneo.de

Ihr Weg zu Diakoneo KdöR
Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit! Bewerben Sie sich schnell und einfach bevorzugt online, per E-Mail oder Post.

Stellenanzeige teilen:
Stellendetails:

Einsatzort:
Bruckberg

Branche:
Gesundheits- und Sozialwesen

Job-ID:
2021105

Kontakt:

http://www.diakoneo.de

Weitere Infos und viele gute Gründe bei uns zu arbeiten:


Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung