Image

Sie möchten als

Leitung (m/w/d) der Förderstätten und Seniorentagesstätten

ein Teil des Teams von Diakoneo KdöR werden? 

Bei uns engagieren sich mehr als 10.000 Mitarbeitende in über 200 Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität.

FÖRDERSTÄTTE ROTHENBURG UND OBERNZENN
SENIORENTAGESSTÄTTE ROTHENBURG UND OBERNZENN

Unser Team freut sich zum 1. Januar 2021 auf Sie!
(Vollzeit | unbefristet)

Die Förderstätten Obernzenn und Rothenburg bieten ca. 45 Menschen mit einer geistigen und / oder Mehrfachbehinderung, die nicht oder noch nicht in einer WfbM tätig sein können, Angebote zur Bildung, arbeitsähnlichen Tätigkeiten und Beschäftigungen.

In den Seniorentagesstätten Obernzenn und Rothenburg erhalten ca. 50 ehemalige Werkstattbeschäftigte ein Angebot der Tagesstruktur. Inklusion und Teilhabe sind ein wesentlicher Bestandteil unserer inhaltlichen Arbeit

Ihre Aufgaben

  • Ihnen obliegt die Leitung der Förderstätte und Seniorentagesstätte sowie die Führung der unterstellten Mitarbeitenden aus fachlicher und organisatorischer Sicht
  • Aufnahme- und Berichtswesen nach dem Gesamtplanverfahren
  • die Gestaltung des Übergangs in weitergehende Beschäftigungs- und Ausbildungsverhältnisse oder andere Betreuungssituationen liegt Ihnen am Herzen
  • Sie leisten Hilfestellung bei der Beantragung materieller Hilfen nach dem Sozialrecht
  • Ausgestaltung / Lenkung der inhaltlichen Arbeit unter dem Gesichtspunkt Inklusion, Teilhabe, Bildung und Arbeit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes FH- oder Bachelorstudium der Sozialarbeit/ -pädagogik bzw. vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Behinderung
  • ein aktives Eintreten für die Belange von Menschen mit Behinderung und deren Angehörige
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzugestalten

Ihre Vorteile

  • Willkommenskultur und strukturierte Einarbeitung an einem sinnstiftenden und sicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • betriebliche Gesundheitsförderung mit vielseitigem Sport- und Gesundheitsprogramm
  • familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Bayern mit umfassenden Sozialleistungen:
    • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag sowie 24. und 31. Dezember)
    • dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
    • Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
    • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5–Tage–Woche
    • jährliches Familienbudget für alle Mitarbeitenden
    • vergünstigte KFZ-Versicherung
    • Zusatzkrankenversicherung mit Gestaltungsvarianten

Ihr Kontakt
Diakoneo KdöR · Dienste für Menschen mit Behinderung · Werkstatt Rothenburg · Hartmut Assel · Erlbacher Str. 109 · 91541 Rothenburg o. d. T. · Tel.: +49 9861/87388-0
E-Mail: Hartmut.Assel@diakoneo.de

Ihr Weg zu Diakoneo KdöR
Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit! Bewerben Sie sich schnell und einfach online, per E-Mail oder Post.

Stellenanzeige teilen:
Stellendetails:

Einsatzort:
Rothenburg o. d. T. / Obernzenn

Branche:
Gesundheits- und Sozialwesen

Job-ID:
2020328

Kontakt:

http://www.diakoneo.de

Weitere Infos und viele gute Gründe bei uns zu arbeiten:


Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung